Dr. Rainer Spatscheck

Dr. Rainer Spatscheck


Partner
Rechtsanwalt 
Fachanwalt für Steuerrecht
Fachanwalt für Strafrecht

Download vCard
eMail senden

Tätigkeitsschwerpunkte

  • Steuerstrafrecht
  • Wirtschaftsstrafrecht
  • Steuerstreit
  • Selbstanzeige und Steuerberichtigung
  • Steuerliche Compliance
  • Vertretung von Unternehmen und Individualpersonen in steuerstrafrechtlichen und wirtschaftsstrafrechtlichen Ermittlungsverfahren sowie in der Hauptverhandlung und in der Revision
  • Vorbereitung, Einreichung und Nacharbeitung von Selbstanzeigen und steuerlichen Berichtigungserklärungen
  • Steuerliche Einspruchsverfahren, finanzgerichtliche Klagen, Nichtzulassungsbeschwerden und Revision - wie zB. Musterverfahren von Fondsunternehmen

Seit 2018

Kantenwein • Zimmermann • Spatscheck & Partner, Partner

1994 – 2018

Streck Mack Schwedhelm Rechtsanwälte, Fachanwälte für Steuerrecht, PartmbB, Partner

Deutsch, Englisch, Französisch

  • Steuerstrafrechtliche Folgen der Verletzung von Mitteilungspflichten für grenzüber-schreitende Gestaltungen (§§ 138d-138k AO) 
    ZWH 2021, S. 125 ff.
    Dr. Rainer Spatscheck, Prof. Bettina Spilker
  • Das Jahressteuergesetz 2020 im steuerstrafrechtlichen Kontext
    ZWH, Ausgabe 3/2021
    Dr. Rainer Spatscheck, Jessica Mühlbauer
  • Neue Anzeigepflichten für Rechtsanwälte und Steuerberater (§§ 138d-138k AO)
    Handelsblatt DER BETRIEB Heft Nr. 27-28 v. 13.07.2020, 1420 ff., DB1331672
    Dr. Rainer Spatscheck, Prof. Bettina Spilker
  • Zeitliche Grenzen der Einziehung von verkürzten Steuerbeträgen, 
    DStR 2020, S. 1664 ff.
    Dr. Rainer Spatscheck, Prof. Bettina Spilker
  • Versuchte Steuerhinterziehung - Einziehung von verkürzten Steuerbeträgen
    (Anmerkung zu OLG Celle, Urteil vom 14. Juni 2019 – 2 Ss 52/19), 
    AO-Steuerberater Heft 6/2020, 194 ff.
    Dr. Rainer Spatscheck, Prof. Bettina Spilker
  • Änderung der BGH-Rechtsprechung zum Kompensationsverbot bei der Umsatzsteuerhinterziehung
    DStR 2019, 777 ff.
    Dr. Rainer Spatscheck, Lea Wimmer
  • Angriffe auf die anwaltliche Verschwiegenheit? Gefahren aus dem Steuerrecht 
    AnwBl 2019, 227
    Dr. Rainer Spatscheck
  • Diskussion um Zahlungen für Online-Marketing an ausländische Internetportalbetreiber beendet - alle Aufregung umsonst?
    SAM 2019, 143 ff.
    Dr. Rainer Spatscheck, Lea Wimmer
  • Änderung der BGH-Rechtsprechung zum Kompensationsverbot bei der Umsatzsteuerhinterziehung – Praxisrelevante Auswirkungen
    DStR 2019, 777 ff.
    Dr. Rainer Spatscheck, Lea Wimmer
  • Zuwendungen unter Ehegatten - Wann sind Geschenke nicht nur schenkungsteuerpflichtig, sondern auch strafrechtlich relevant?
    SAM 2019, 12 ff.
    Dr. Rainer Spatscheck, Tina Stiehler
  • Tatsächliche Verständigung als Ausschlussgrund für die Einziehung im Steuerstrafrecht
    NStZ 2019, 508 ff.
    Dr. Rainer Spatscheck, Prof. Dr. Bettina Spilker
  • Anmerkung zu einer Entscheidung des BGH, Beschluss vom 19.09.2018 (1 StR 183/18) - Zur Vermögensabschöpfung bei Entschädigung des Verletzten
    ZWH 2019, 58 ff.
    Dr. Rainer Spatscheck, Prof. Dr. Bettina Spilker
  • Steuerfahndung - Rolle des Steuerberaters
    Steuerberater Handbuch 2019, 27. Aufl.
    Dr. Rainer Spatscheck
  • Steuerstrafrecht 
    Steuerberater Handbuch 2019, 27. Aufl.
    Dr. Rainer Spatscheck
  • Tax Compliance Management Systeme – Lästige Pflicht oder Chance für Unternehmen?
    Tax Compliance, TLE-011-2019 
    Dr. Rainer Spatscheck, Dr. Annett Kuhli
  • Unternehmensnachfolge aus steuerstrafrechtlicher Sicht
    DStR 2018, 1800 ff.
    Dr. Rainer Spatscheck, Prof. Dr. Bettina Spilker
  • Grenzen für die Verfolgung von Vorsteuerbetrug bei Karussellgeschäften
    DB 2018, 1239 ff.
    Dr. Rainer Spatscheck, Prof. Dr. Bettina Spilker
  • Einziehung im Steuerstrafrecht – Ein Fremdkörper im System –
    DB 2018, 2593 ff.
    Dr. Rainer Spatscheck, Prof. Dr. Bettina Spilker
  • Gut gemeint ist noch nicht gut gemacht - Kommt die Meldepflicht für steueraggressive Gestaltungen? Vier Gründe dagegen
    AnwBl 2018, 54
    Dr. Rainer Spatscheck
  • "Panama-Papers" - auch ein steuerstrafrechtliches Problem
    Sammelwerk: Praxis des internationalen Steuerrechts 2016/2017, 232 ff.
    Dr. Rainer Spatscheck
  • Geschäftsbeziehungen mit Briefkastenfirmen in Steueroasen
    Sammelwerk: Praxis des internationalen Steuerrechts 2016/2017, 241 ff.
    Dr. Rainer Spatscheck
  • Neuer Anwendungserlass zu 153 AO - Entwarnung für die Praxis?
    Sammelwerk: Praxis des internationalen Steuerrechts 2016/2017, 243 ff.
    Dr. Rainer Spatscheck
  • Cum/Cum- und Cum/EX-Transaktionen im Visier der Steuerfahndung
    Sammelwerk: Praxis des internationalen Steuerrechts 2016/2017, 243 ff.
    Dr. Rainer Spatscheck, Dr. Dirk Pohl
  • Anmerkung zu einer Entscheidung des BFH, Urteil vom 27.09.2017 (XI R 15/15)
    Zur Verpflichtung von Rechtsanwälten zur Abgabe der Zusammenfassenden Meldung trotz Schweigepflicht
    NJW 2018, 111
    Dr. Rainer Spatscheck, Prof. Dr. Bettina Spilker
  • Verpflichtung von Rechtsanwälten zur Abgabe der zusammenfassenden Meldung, Anmerkung zu BFH v. 27.9.2017, NJW 2018, 108-111
    Dr. Rainer Spatscheck, Prof. Dr. Bettina Spilker
  • Mord ohne Leiche
    Juve Steuermarkt September 2017, 36
    Dr. Rainer Spatscheck
  • Der gläserne Kunde - Zulässigkeit von Gruppenersuchen an die Schweiz im Rahmen der Amtshilfe in Steuersachen nach DBA - Eidgenössische Steuerverwaltung, Dienst für Informationsaustausch in Steuersachen SEI/A
    IStR 2017 455 ff.
    Dr. Rainer Spatscheck, Benedikt Hoffmann
  • Selbstanzeige vor erstmaliger Datenübertragung im Rahmen des automatischen Informationsaustauschs, in Stbg 2017, S. 263 f.
    Dr. Rainer Spatscheck, Daniel Lindenberg
  • Wichtige Ansätze bei der Beihilfe zur Steuerhinterziehung
    AO-StB 2017, 121 ff.
    Dr. Rainer Spatscheck
  • Duplik zu Eisgruber/Spengel: Cum-/Ex-Transaktionen im Fokus der Steuerfahndung
    DB 2017, 752 f.
    Dr. Rainer Spatscheck, PD Dr. Bettina Spilker
  • Wichtige Ansätze bei der Beihilfe zur Steuerhinterziehung
    AO-StB 2017, 121
    Dr. Rainer Spatscheck, Lea Wimmer
  • Steuerfahndung und Steuerstrafrecht
    In Steuerberater-Handbuch 2017
    Dr. Rainer Spatscheck
  • Cum/Ex-Transaktionen im Fokus der Steuerfahndung
    DB 2016, 2920
    Dr. Rainer Spatscheck, PD Dr. Bettina Spilker
  • Die Steuerfahndung
    Die Steuerfahndung, 5. Aufl. 2017
    Dr. Rainer Spatscheck, Dr. Michael Streck, Dr. Peter Talaska
  • Schenkungen zwischen Ehegatten bei Errichtung einer transparenten Familienstiftung
    Steueranwaltsmagazin 2016, 134 ff.
    Dr. Rainer Spatscheck
  • Ist die bisherige Rechtsprechung zum Vorsteuerabzug europarechtswidrig?
    DStR 2016, 2313 ff.
    Dr. Rainer Spatscheck, Dr. Jens Stenert
  • Steuerfahndung im Unternehmen - und wie man sich darauf vorbereitet
    Streck Mack Schwedhelm, Tax Compliance, 2. Aufl. 2016, 278-333
    Dr. Rainer Spatscheck
  • Nützliche Abgaben
    Streck Mack Schwedhelm, Tax Compliance, 2. Aufl. 2016, 335-354
    Dr. Rainer Spatscheck
  • Ermittlungen im Gastronomiebetrieb
    Stbg. 2016, 296 ff.
    Dr. Rainer Spatscheck
  • Die unrichtige Lieferantenadresse als Versagungsgrund für den Vorsteuerabzug
    DStR 2016, 1070 ff.
    Dr. Rainer Spatscheck, Dr. Jens Stenert
  • Geldwäschestrafbarkeit trotz Beteiligung an der Vortat?
    Steueranwaltsmagazin 2016, S. 2 ff.
    Dr. Rainer Spatscheck
  • Aktuelle Rechsprechung zum „großen Ausmaß“ der Steuerhinterziehung
    ZWH 2016, 93-132
    Dr. Rainer Spatscheck, Dr. Christian Bertrand

Weitere Veröffentlichungen

  • Lehrbeauftragter für Steuerstrafrecht an der Universität Augsburg
  • Vorsitzender des Gesetzgebungsausschusses Strafrecht des DeutschenAnwaltVereins
  • Vorsitzender Richter am Bayerischen Anwaltsgerichtshof
  • Mitglied des Beirats der DATEV eG
  • Tagungsleiter/Referent bei Fachveranstaltungen

2022: Best Lawyers

Dr. Rainer Spatscheck was named the Best Lawyers® 2022 Criminal Tax Practice „Lawyer of the Year“ in Bayern, Germany. He was recognized in The Best Lawyers in Germany for work in: Criminal Defense, Criminal Tax Practice and Tax Law.

2021: Handelsblatt

Dr. Rainer Spatscheck gehört gemäß Handelsblatt in den Bereichen „Steuerrecht“, „Steuerstrafrecht“ und „Wirtschaftsstrafrecht“ zu den „Besten Anwälten 2021“.

2021: JUVE Handbuch Steuern

„Die Münchner Traditionskanzlei gehört auch im Steuerstreit zu den bundesweit anerkannten Adressen. Das liegt zum einen vor allem an der Präsenz des im Markt renommierten Dr. Rainer Spatscheck, der zu den führenden Köpfen in Sachen Steuerstrafrecht zählt, darüber hinaus aber auch in Steuerverfahren für zum Teil namhafte Mandanten tätig ist. In dem Bereich Steuerstrafrecht wurde Dr. Rainer Spatscheck von den Wettbewerbern als „einer der Besten“, „dogmatisch hoch kompetent, angenehm, glänzender Verhandlungsführer“ mit „absolutem Fokus auf Criminal Tax Compliance" ausgezeichnet. Des Weiteren wird er für den Bereich „Steuerstreit“ sowie in der Region „Süden“ häufig empfohlen.“

2021: JUVE Handbuch Wirtschaftskanzleien

„Die Kanzlei verfügt mit Dr. Rainer Spatscheck über einen der renommiertesten Steuerstrafrechtler.(...) 2 Jahre nach dem Gewinn des anerkannten Spatscheck zählt die Kanzlei nicht nur in München zur erweiterten Führungsriege im Steuerstrafrecht. Abzulesen ist das etwa am Mandat der HVB, die als einer der zentralen Akteure im Wiesbadener Cum-Ex-Verfahren auf die Praxis vertraut. Auch im Goldfinger-Verfahren ist das Team involviert. Da Spatscheck als zentraler Kopf der Praxis an der Schnittstelle zum Steuerstreit agiert, sind beide Praxen – ähnl. wie bei CKSS – eng miteinander verwoben u. häufig gemeinsam im Zuge von Betriebsprüfungen aktiv. Für den Bereich „Wirtschafts- und Steuerstrafrecht“ sowie in der Region „Süden“ wird Dr. Rainer Spatscheck häufig empfohlen: („absoluter Fokus auf Criminal Tax Compliance“, „einer der Besten“, „dogmatisch hoch kompetent, angenehm, glänzender Verhandlungsführer“, Wettbewerber)“

2021: Best Lawyers

Dr. Rainer Spatscheck was recognized in The Best Lawyers in Germany for work in: Criminal Defense, Criminal Tax Practice and Tax Law.

2020: Juve Handbuch Steuern

„Zwei Jahre nach dem Gewinn des im Markt visiblen Dr. Rainer Spatscheck zählt die Kanzlei zur erweiterten Marktspitze im Steuerstrafrecht sowie im Steuerstreit vor allem im Münchner Raum zu den besonders etablierten Einheiten… Da Spatscheck zudem an der Schnittstelle zum Steuerstreit agiert, sind beide Praxen eng miteinander verwoben und agieren häufig im Zuge von Betriebsprüfungen sowie bei umfangreichen Berichtigungen von Steuererklärungen, vor allem bei Familienunternehmen, die im Zuge von Zukäufen auf steuerrechtliche Probleme stoßen. Oft empfohlen Dr. Rainer Spatscheck, („sehr umgänglich“, „exzellenter Berater“, „gut etabliert“, „fundiertes Wissen“, alles Wettbewerber)“

2020: JUVE Handbuch Wirtschaftskanzleien

„Die Münchner MDP-Kanzlei gehört seit dem Zugang von Spatscheck im Frühjahr 2018 zur erweiterten Führungsriege im Steuerstrafrecht.(...) Die MDP-Kanzlei gilt nicht nur im Münchner Markt als Spezialistin für Prozesse, weshalb sie regelm. in großvol. Verfahren zu sehen ist. Dazu gehören internat. Schiedsverfahren – sowohl als Parteivertreter als auch als Schiedsrichter – ebenso wie Steuerstrafverfahren. Für Letztere steht der neue Namenspartner Spatscheck, der im Vorjahr zu Kantenwein kam. Wettbewerber loben seinen Zugang als „passende Erweiterung für das Büro“. Tatsächlich birgt seine Erfahrung viel Potenzial für fachbereichsübergr. Zusammenarbeit. Häufig empfohlen: Dr. Rainer Spatscheck („wohl die Institution im Steuerstrafrecht“, „ein exzellenter Berater“, Wettbewerber)“

2020: Legal 500 - Deutschland

Kantenwein Zimmermann Spatscheck & Partner weist mit Steuerstrafrechtler Rainer Spatschek eine ausgeprägte steuerstrafrechtliche Expertise auf, die in der gerichtlichen und außergerichtlichen Vertretung von Mandanten bei Auseinandersetzungen mit der Finanzverwaltung zum Einsatz kommt sowie in der Umsetzung von Compliance-Maßnahmen.

2020: Handelsblatt

Dr. Rainer Spatscheck gehört gemäß Handelsblatt in den Bereichen „Steuerrecht“ und „Wirtschaftsstrafrecht“ zu den „Besten Anwälten 2020“.

2020: Who´s Who Legal - Germany Crime Defence

Rainer Spatscheck wird von Fachkollegen als "Spezialist für Steuerstrafverfahren" empfohlen, der über eine exzellente Expertise in der Vertretung von Mandanten bei Steuerstrafprozessen verfügt. Die WWL Mediacard finden Sie hier zum Download.

2019: JUVE Handbuch Steuern

„Mit dem Zugang des im Markt sehr anerkannten Dr. Rainer Spatscheck, der vor knapp einem Jahr von Streck Mack Schwedhelm kam, ist die Kanzlei nun nicht nur eine der gefragtesten Adressen im Steuerstrafrecht, sondern konnte auch ihre bundesweite Visibilität deutlich erhöhen. (…) Oft empfohlen: Dr. Rainer Spatscheck (…) Mit dem Zugang des im Markt bekannten Dr. Rainer Spatscheck im Frühjahr 2018 hat sich dies auf einen Schlag geändert, denn er gehört hierzulande zu den führenden Beratern im Steuerstrafrecht. Als Verteidiger im Goldfinger-Komplex und im derzeit wohl mit am meisten Spannung erwarteten Wiesbadener Cum-Ex-Verfahren ist Spatscheck auch nach seinem Wechsel in den derzeit prominentesten Steuerstrafrechtsmandaten vertreten. (…) Was andere sagen: „Auch bei Kantenwein ist Spatscheck nach wie vor einer der visibelsten Steuerstrafrechtler im Markt“ (…) Oft empfohlen: Dr. Rainer Spatscheck („sehr guter Berater“, „die Institution im Steuerstrafrecht“, beides Wettbewerber) (…) Erste Berührungspunkte zeigen sich zudem mit der recht jungen Steuerstrafrechtspraxis um den anerkannten Dr. Rainer Spatscheck, etwa in der Zusammenarbeit bei komplexen Selbstanzeigen.“

2019: JUVE Handbuch Wirtschaftskanzleien

„(….) Ihre Schnittstellenkompetenz hat die Kanzlei zuletzt sogar noch um einen strafrechtl. Aspekt erweitert, als Steuerstrafrechtler Spatscheck zu ihr stieß, der u.a. einen der Beklagten im Münchner Cum-Ex-Strafverfahren vertritt. (….) Der Einstieg des renommierten Streck Mack Schwedhelm-Partners Rainer Spatscheck betrifft zwar nicht den Kern der Private- Client-Beratung, stärkt aber die wichtige Schnittstelle zum Steuerstrafrecht. (….) Der Einstieg von Spatscheck, der mit weiteren Steuerexperten im Frühjahr zu Kantenwein stieß, macht die Münchner MDP-Kanzlei, die im Steuerstrafrecht zuvor nicht nennenswert aktiv war, aus dem Stand zu einer beachtenswerten Adresse. Denn der neue Namenspartner, einer der renommiertesten Köpfe hierzulande, brachte prominente Mandate mit. Er ist sowohl in Cum-Exals auch Cum-Cum-Fällen einer der gefragtesten Berater und mit seinem Team auch in das Goldfinger- Verfahren eingebunden. (….) Der neue Namenspartner Spatscheck zählt zu den bekanntesten Köpfen im Steuerstrafrecht u. vertritt z.B. einen Beschuldigten im Cum-Ex-Verfahren.
Häufig empfohlen: Dr. Rainer Spatscheck“

2019: Legal 500 - Deutschland

„Kantenwein • Zimmermann • Spatscheck & Partner wurde im April 2018 mit dem Zugang des renommierten Steuerstrafrechtlers Rainer Spatscheck von Streck Mack Schwedhelm umfirmiert. (…) Kantenwein • Zimmermann • Spatscheck & Partner ist durch einen ausgewogenen Beratungs- und Prozessvertretungsansatz gekennzeichnet, der sich durch den Zugang von Steuer- und Wirtschaftsstrafverteidiger Rainer Spatscheck einschließlich seines aus sechs Anwälten bestehenden Teams von Streck Mack Schwedhelm im April 2018 intensivierte. (…)“

2019: Handelsblatt

Dr. Rainer Spatscheck wird vom Handelsblatt in den Bereichen "Steuerrecht" und "Wirtschaftsstrafrecht" als "Bester Anwalt 2019" ausgezeichnet.

2018: JUVE Handbuch Steuern

„Die Münchner Kanzlei hat sich schon seit Längerem einen Namen für die Arbeit in komplexen Steuerstreitfällen gemacht und zählt in der auf diesem Feld mit Experten ohnehin besonders gut besetzten bayrischen Landeshauptstadt zu den gut etablierten Häusern. (...) Durch den Zugang von Dr. Rainer Spatscheck, der samt Team von Streck Mack Schwedhelm im April kam, hat die Kanzlei dazu ein echtes Schwergewicht gewonnen. Denn Spatscheck, einer der renommiertesten Köpfe hierzulande, brachte Mandate mit, um die ihn viele Wettbewerber beneiden. So ist er sowohl in Cum-Ex- als auch Cum-Cum-Fällen einer der gefragtesten Berater und mit seinem Team auch in das Goldfinger- Verfahren eingebunden. (…) Was andere sagen: „Sein Geschäft wird Spatscheck eins zu eins transportieren, bin gespannt, ob und welche Synergien sich in neuer Einheit ergeben“. (…) Häufig empfohlen: Dr. Rainer Spatscheck“

2018: Juve Handbuch Wirtschaftskanzleien

„gehört ohne Frage zur ersten Riege der Steuerstrafrechtler”. “Bundesweit anerkannter Steuerstrafrechtler“

2018: Handelsblatt

Steuerrecht und Wirtschaftsstrafrecht

2018: Who’s Who Legal

Investigations 2018 – Germany

2017: Handelsblatt

Steuerstrafrecht und Steuerrecht

2016: Best Lawyers

Criminal Defense

2011: Best Lawyers

Criminal Defense