Dr. Thomas Kantenwein

Of Counsel
Lawyer since 1975
Tax Advisor since 1978
Certified Auditor since 1981
Ph.D. 1983

 

 

 

 

 

Main practice areas

  • Multi-disciplinary consulting of business ventures
  • Acquisition, sale, reorganization, and transfer in the context of generational succession of companies and participations
  • Dispute resolution with regard to business ventures in the capacity as arbitrator or expert advisor

>>Particularly strong when economic expertise is required<<

JUVE Handbook 2013/2014

Representative matters

  • Arbitrator and presiding arbitrator in various arbitral tribunals, especially in post-M&A disputes
  • Supervision of the services provided by an expert arbitrator after the sale of an educational publishing company
  • Expert counsel for auditing issues in billion-Euro arbitration
  • Moderating shareholder decisions, in particular in matters involving entrepreneurial families, with the goal of establishing peace rather than squeezing out any family members, most recently for a family business with a turnover of EUR 1.2 billion
  • Structuring and supervising generational successions, usually for fortunes amounting to more than EUR 10 million, most recently for a family with long-standing agricultural and forestry assets (company value: EUR 40 million)
  • Extrajudicial settlement of post-merger disputes for a company with 800 employees

Professional Experience

Since 04/2018

Kantenwein • Zimmermann • Spatscheck & Partner, Partner

2003 - 03/2018

Kantenwein • Zimmermann • Fox • Kröck & Partner, Partner

1991 – 2002

Kantenwein • von Bechtolsheim & Partner, Partner

1983 – 1991

Partner at law firm which was the predecessor of a major international law firm, simultaneously Partner/Managing Director at audit firm KNM-Treuhand Wirtschaftsprüfungsgesellschaft

1982 – 1983

Rädler, Raupach & Partner, Munich, freelancer during completion of Ph.D. degree

1975 – 1982

Bayerische Treuhand AG, tax and legal department, Munich

Languages

    German, French

Publications

  • Münchener Vertragshandbuch, Bänder 2, 3, 5 und 6 (Mitarbeit von 1985 bis 2013)
  • Wachter, Kommentar zum Aktiengesetz (2. Auflage 2014)
  • Kantenwein, Nachfolge in Familienunternehmen (2. Auflage 2002)
  • Auf dem Weg zu Grundsätzen ordnungsmäßiger Schiedsgutachtenerstellung, in: Wachter (Hrsg.) Festschrift für Sebastian Spiegelberger zum 70 Geburtstag, 2009, S. 750 - 760

Other Activities

  • Member of the advisory board of a public auditing company
  • Board member of the “Eleonore Beck Foundation” (Eleonore Beck Stiftung), which has assets of around EUR 25 million
  • Board member of the registered association “Zoological Society Frankfurt of 1858” (Zoologische Gesellschaft Frankfurt von 1858 e.V.)
  • Member of the Supervisory Committee of the Foundation “Support for Endangered Wildlife” (Stiftung “Hilfe für die bedrohte Tierwelt”) with assets of around EUR 50 million
  • Member of several other supervisory boards and advisory boards

Press

JUVE Handbuch Steuern 2020

„Oft empfohlen: Dr. Thomas Kantenwein"

JUVE Handbuch Steuern 2018

„Häufig empfohlen: Dr. Thomas Kantenwein"

JUVE Handbuch 2019/2020

"Kantenwein, der Prozesse meist führt, wenn sie sich aus der ganzheitl. Beratung von Unternehmern ergeben, ist altersbedingt in den Of-Counsel-Status gewechselt. (...) Dass der Namenspartner Kantenwein, der v.a. für die Beratung zu Nachfolge- u. Stiftungsthemen steht, in den Status des of Counsels wechselte, ist der vorläufige Abschluss eines gut vorbereiteten Prozesses: Während er einige Mandate weiterführt, hat er andere Mandatsbeziehungen längst erfolgreich auf die jüngere Partnergeneration übertragen. Häufig empfohlen: Dr. Thomas Kantenwein („besonders stark bei BWL-lastigen Verfahren“, Wettbewerber)

JUVE Handbuch 2018/2019

In den Bereichen „Konfliktlösung – Dispute Resolution", „Nachfolge/Vermögen/Stiftungen" und „Steuerstrafrecht" wird Dr. Thomas Kantenwein häufig empfohlen. („besonders stark bei BWL-lastigen Verfahren“, Wettbewerber).

JUVE Handbuch 2017/2018

„Zuletzt konnten Kantenwein u. van Bevern mit ihrem Spezialwissen an der Schnittstelle von Wirtschaftsprüfung u. Rechtsberatung punkten, als sie einen Gründer nach dem Verkauf seiner Firma in einem Post- M&A-Schiedsverf. vertraten. (...) Häufig empfohlen: Dr. Thomas Kantenwein („besonders stark bei BWL-lastigen Verfahren“, Wettbewerber)"

JUVE Handbuch 2016/2017

„Mit Kantenwein hat die Kanzlei zudem einen renommierten Berater zu Nachfolgethemen u. Gesellschafterstreitigkeiten in ihren Reihen. (...) Häufig empfohlen: Dr. Thomas Kantenwein"

JUVE Handbuch 2015/2016

„Maßgebl. geprägt wird das Ansehen der Praxis aber v.a. durch Namenspartner Dr. Thomas Kantenwein, der neben der gestalterischen Nachfolge- u. Vermögensberatung auch über große Erfahrung als Moderator u. Schiedsrichter bei Gesellschafterkonflikten verfügt. (...) Häufig empfohlen: Dr. Thomas Kantenwein („besonders stark bei BWL-lastigen Verfahren“, Wettbewerber)"

JUVE Handbuch 2014/2015

„Die Kanzlei reüssiert mit der Beratung familiengeführter Unternehmen, vermögender Privatpersonen sowie von Stiftungen. (…) Teilweise berät sie zu Vermögen mit Mrd-€-Volumen. V.a. Dr. Thomas Kantenwein genießt einen erstklassigen Ruf. (...) Häufig empfohlen: Dr. Thomas Kantenwein („sehr bedacht, lösungsorientiert", Wettbewerber)"

JUVE Handbuch 2013/2014

„Kantenwein gilt als geschickter Diplomat in Schiedsverfahren u. übernimmt häufig den Vorsitz (...) Häufig empfohlen: Dr. Thomas Kantenwein („hohes Niveau", Wettbewerber, „besonders stark, wenn betriebswirtschaftl. Wissen gefragt ist", Wettbewerber)"

Legal 500 - Deutschland 2019

„Hervorzuheben ist auch die Vorstandstätigkeit von Thomas Kantenwein für die Stiftung für die bedrohte Tierwelt und die Eleonore-Beck Stiftung, die man umfassend und vor allem zur Vermögensumschichtung und zu Fundraising-Verträgen berät. (…) Auf der Beratungsebene kümmert sich Thomas Kantenwein um gesellschafts- und erbrechtliche Belange (…)"

Legal 500 - Deutschland 2018

„Mandanten schätzen außerdem die „hohe Einsatzbereitschaft" und „verlässliche und persönliche" Herangehensweise des Teams, das „insbesondere im nationalen Arbitration-Markt eine starke Position einnimmt". Thomas Kantenwein wird (…) empfohlen. Die Nachfolgeberatung [stellt] ein signifikantes Standbein der Praxis dar: Hier ist Thomas Kantenwein „äußerst erfahren" und betreut seine Mandanten‚ „mit Weitblick und Durchsetzungsstärke". (...) Neben Praxisgruppenleiter Thomas Kantenwein betreut insbesondere auch Annett Kuhli den Bereich Nonprofit mit besonderer Expertise im Gemeinnützigkeits- und Steuerrecht, sowie zu immobilien- und finanzierungsrechtlichen Fragestellungen. Zum Mandantenstamm gehören unter anderem die Dauermandanten Eleonore-Beck-Stiftung, die Stiftung für die bedrohte Tierwelt sowie die gemeinnützige culture4change-gGmbH."

Legal 500 - Deutschland 2017

„Thomas Kantenwein wird oftmals in post-M&A-Streitigkeiten mandatiert.Thomas Kantenwein vereint „sehr scharfe Analyse mit hoher Sozialkompetenz und Erfahrung“. Thomas Kantenwein ist „besonders hervorzuheben."

Legal 500 - Deutschland 2016

„Praxisleiter Thomas Kantenwein gilt als „pragmatisch" und wird für seine „große Erfahrung" und "gutes Augenmaß" geschätzt. (...) Kantenwein Zimmermann Fox Kröck & Partner blickt auf eine langjährige Beratungstätigkeit im Stiftungsbereich zurück, ein Schwerpunkt insbesondere von Namenspartner Thomas Kantenwein, der in diesem Bereich unter anderem durch die jüngst zur Partnerin ernannte Annett Kuhli verstärkt wird. (...) Thomas Kantenwein wird empfohlen."

Legal 500 - Deutschland 2015

„Kantenwein Zimmermann Fox Kröck & Partner ist „im Unternehmenssteuerrecht genial" (…) Empfohlen werden insbesondere der renommierte Thomas Kantenwein"

Legal 500 - Deutschland 2014

„Die Prozessrechtler von Kantenwein Zimmermann Fox Kröck & Partner verfügen insbesondere in der Schiedsrichtertätigkeit über eine ausgezeichnete Reputation. (…) Thomas Kantenwein ist in der Schiedsgerichtsbarkeit ausschließlich als Schiedsrichter aktiv und wird hier vor allem für seine „Sachkundigkeit" und „sehr souveräne Art" geschätzt."

Legal 500 - Deutschland 2013

„Kantenwein Zimmermann Fox Kröck & Partner ist nach wie vor sehr gefragt in der Beratung des gehobenen Mittelstands, (...)Thomas Kantenwein wird besonders empfohlen. (…) Thomas Kantenwein berät „zielgerichtet" und Alexander Kröck ist „intelligent, erfahren und international ausgerichtet"."

Handelsblatt 2019

Dr. Thomas Kantenwein wird vom Handelsblatt in den Bereichen „Investmentrecht", „Restrukturierung und Insolvenzrecht", „Schiedsverfahren/Streitbeilegung/Mediation“ und „Steuerrecht" als "Bester Anwalt 2019" ausgezeichnet.

Handelsblatt 2018

In den Rechtsgebieten: "Investment“, "Restrukturierung und Insolvenzrecht“, "Schiedsverfahren/Streitbeilegung/Mediation“ und "Steuerrecht" erhielt Dr. Thomas Kantenwein die Auszeichnung als "Bester Anwalt 2018". Zusätzlich wurde Dr. Thomas Kantenwein "Anwalt des Jahres 2018" auf dem Rechtsgebiet „Schiedsverfahre/Streitbeilegung/Mediation“.

Handelsblatt 2017

Vom Handelsblatt wurde Dr. Thomas Kantenwein 2017 als "Bester Anwalt" in dem Bereich "Schiedsverfahren/Streitbeilegung/Mediation“ gelistet.

Handelsblatt 2016

2016 wurde Dr. Thomas Kantenwein vom Handelsblatt als "Bester Anwalt" im Rechtsbereich "Schiedsverfahren/Streitbeilegung/Mediation" ausgezeichnet.

Handelsblatt bis 2016

Nennung von Dr. Thomas Kantenwein als empfohlener Wirtschaftsanwalt im Rechtsgebiet „Schiedsverfahren" (seit 2010)

Best Lawyers 2019

Dr. Thomas Kantenwein was named the Best Lawyers® 2019 Arbitration and Mediation, Bayern (2019) "Lawyer of the Year" in Bayern, Germany.

Best Lawyers 2016

Lawyer of the Year 2016 im Bereich "Arbitration and Mediation"

Best Lawyers 2013

Dr. Thomas Kantenwein was named the Best Lawyers® 2013 Arbitration and Mediation, Bayern (2013) "Lawyer of the Year" Munich.

JUVE-Awards 2008

Nominiert als Kanzlei des Jahres für Dispute Resolution