Dr. Thomas Kantenwein

Partner
Rechtsanwalt seit 1975
Steuerberater seit 1978
Wirtschaftsprüfer seit 1981
Promotion 1983

 

 

 

 

 

Tätigkeitsschwerpunkte

  • Multidisziplinäre Beratung bei unternehmerischen Engagements
  • Kauf, Verkauf, Reorganisation, Generationsübertragung von Unternehmen und Beteiligungen
  • Konfliktlösung in unternehmerischen Engagements als Schiedsrichter oder Gutachter

>>Besonders stark, wenn betriebs-wirtschaftliches Wissen gefragt ist<<

Juve Handbuch 2013/2014

Ausgewählte Mandate

  • Schiedsrichter und Vorsitzender diverser Schiedsgerichte, meist in Post-M&A- Streitigkeiten
  • Begleitung der Gutachtensarbeit eines Schiedsgutachters nach Verkauf eines Schulbuchverlages
  • Wirtschaftsprüferliche Beratung in Mrd. Euro Schiedsverfahren
  • Moderierung von Gesellschafterentscheidungen, insbesondere Unternehmerfamilien mit dem Ziel der Befriedung, nicht mit dem Ziel der Verdrängung von Familienzweigen, zuletzt Familienunternehmen mit Umsatz EUR 1,2 Mrd.
  • Gestaltung und Begleitung von Generationsnachfolgen, in der Regel ab EUR 10 Mio., zuletzt in Familie mit großem land- und forstwirtschaftlichem Traditionsvermögen (Unternehmenswert EUR 40 Mio.)
  • Außerprozessuale Abwicklung von Post-Merger-Streitigkeiten für Unternehmen mit 800 Mitarbeitern

Werdegang

Seit 04/2018

Kantenwein • Zimmermann • Spatscheck & Partner, Partner

2003 - 03/2018

Kantenwein • Zimmermann • Fox • Kröck & Partner, Partner

1991 – 2002

Kantenwein • von Bechtolsheim & Partner, Partner

1983 – 1991

Vorgängerkanzlei von internationaler Großkanzlei, gleichzeitig Gesellschafter-Geschäftsführer KNM-Treuhand Wirtschaftsprüfungsgesellschaft, Partner

1982 - 1983

Promotionsbegleitend freier Mitarbeiter bei Rädler, Raupach & Partner, München

1975 – 1982

Bayerische Treuhand AG, Steuer- und Rechtsabteilung, München

Sprachen

    Deutsch, Französisch

Veröffentlichungen

  • Münchener Vertragshandbuch, Bänder 2, 3, 5 und 6 (Mitarbeit von 1985 bis 2013)
  • Wachter, Kommentar zum Aktiengesetz (2. Auflage 2014)
  • Kantenwein, Nachfolge in Familienunternehmen (2. Auflage 2002)
  • Auf dem Weg zu Grundsätzen ordnungsmäßiger Schiedsgutachtenerstellung, in: Wachter (Hrsg.) Festschrift für Sebastian Spiegelberger zum 70 Geburtstag, 2009, S. 750 - 760

Sonstige Engagements

  • Mitglied des Aufsichtsrates einer Wirtschaftsprüfungs-AG
  • Mitglied des Vorstands der Eleonore Beck Stiftung (Stiftungsvermögen rund EUR 25 Mio.)
  • Mitglied des Vorstands der Zoologischen Gesellschaft Frankfurt von 1858 e.V.
  • Mitglied des Beirats der Stiftung Hilfe für die bedrohte Tierwelt (Stiftungsvermögen rund EUR 50 Mio.)
  • Diverse weitere Aufsichtsrats- bzw. Beiratsfunktionen

Presse

JUVE-Awards 2008

Nominiert als Kanzlei des Jahres für Dispute Resolution

JUVE Handbuch Steuern 2018

„Häufig empfohlen: Dr. Thomas Kantenwein"

JUVE Handbuch 2017/2018

„Zuletzt konnten Kantenwein u. van Bevern mit ihrem Spezialwissen an der Schnittstelle von Wirtschaftsprüfung u. Rechtsberatung punkten, als sie einen Gründer nach dem Verkauf seiner Firma in einem Post- M&A-Schiedsverf. vertraten.(...) Häufig empfohlen: Dr. Thomas Kantenwein („besonders stark bei BWL-lastigen Verfahren“, Wettbewerber)"

JUVE Handbuch 2016/2017

„Mit Kantenwein hat die Kanzlei zudem einen renommierten Berater zu Nachfolgethemen u. Gesellschafterstreitigkeiten in ihren Reihen. (...) Häufig empfohlen: Dr. Thomas Kantenwein"

JUVE Handbuch 2015/2016

„Maßgebl. geprägt wird das Ansehen der Praxis aber v.a. durch Namenspartner Dr. Thomas Kantenwein, der neben der gestalterischen Nachfolge- u. Vermögensberatung auch über große Erfahrung als Moderator u. Schiedsrichter bei Gesellschafterkonflikten verfügt. (...) Häufig empfohlen: Dr. Thomas Kantenwein („besonders stark bei BWL-lastigen Verfahren“, Wettbewerber)"

JUVE Handbuch 2014/2015

„Die Kanzlei reüssiert mit der Beratung familiengeführter Unternehmen, vermögender Privatpersonen sowie von Stiftungen. (…) Teilweise berät sie zu Vermögen mit Mrd-€-Volumen. V.a. Dr. Thomas Kantenwein genießt einen erstklassigen Ruf. (...) Häufig empfohlen: Dr. Thomas Kantenwein („sehr bedacht, lösungsorientiert", Wettbewerber)"

JUVE Handbuch 2013/2014

„Kantenwein gilt als geschickter Diplomat in Schiedsverfahren u. übernimmt häufig den Vorsitz (...) Häufig empfohlen: Dr. Thomas Kantenwein („hohes Niveau", Wettbewerber, „besonders stark, wenn betriebswirtschaftl. Wissen gefragt ist", Wettbewerber)"

Legal 500 - Deutschland 2018

„Mandanten schätzen außerdem die „hohe Einsatzbereitschaft" und „verlässliche und persönliche" Herangehensweise des Teams, das „insbesondere im nationalen Arbitration-Markt eine starke Position einnimmt". Thomas Kantenwein wird (…) empfohlen. Die Nachfolgeberatung [stellt] ein signifikantes Standbein der Praxis dar: Hier ist Thomas Kantenwein „äußerst erfahren" und betreut seine Mandanten‚ „mit Weitblick und Durchsetzungsstärke". (...) Neben Praxisgruppenleiter Thomas Kantenwein betreut insbesondere auch Annett Kuhli den Bereich Nonprofit mit besonderer Expertise im Gemeinnützigkeits- und Steuerrecht, sowie zu immobilien- und finanzierungsrechtlichen Fragestellungen. Zum Mandantenstamm gehören unter anderem die Dauermandanten Eleonore-Beck-Stiftung, die Stiftung für die bedrohte Tierwelt sowie die gemeinnützige culture4change-gGmbH."

Legal 500 - Deutschland 2017

„Thomas Kantenwein wird oftmals in post-M&A-Streitigkeiten mandatiert.Thomas Kantenwein vereint „sehr scharfe Analyse mit hoher Sozialkompetenz und Erfahrung“. Thomas Kantenwein ist „besonders hervorzuheben."

Legal 500 - Deutschland 2016

„Praxisleiter Thomas Kantenwein gilt als „pragmatisch" und wird für seine „große Erfahrung" und "gutes Augenmaß" geschätzt. (...) Kantenwein Zimmermann Fox Kröck & Partner blickt auf eine langjährige Beratungstätigkeit im Stiftungsbereich zurück, ein Schwerpunkt insbesondere von Namenspartner Thomas Kantenwein, der in diesem Bereich unter anderem durch die jüngst zur Partnerin ernannte Annett Kuhli verstärkt wird. (...) Thomas Kantenwein wird empfohlen."

Legal 500 - Deutschland 2015

„Kantenwein Zimmermann Fox Kröck & Partner ist „im Unternehmenssteuerrecht genial" (…) Empfohlen werden insbesondere der renommierte Thomas Kantenwein"

Legal 500 - Deutschland 2014

„Die Prozessrechtler von Kantenwein Zimmermann Fox Kröck & Partner verfügen insbesondere in der Schiedsrichtertätigkeit über eine ausgezeichnete Reputation. (…) Thomas Kantenwein ist in der Schiedsgerichtsbarkeit ausschließlich als Schiedsrichter aktiv und wird hier vor allem für seine „Sachkundigkeit" und „sehr souveräne Art" geschätzt."

Legal 500 - Deutschland 2013

„Kantenwein Zimmermann Fox Kröck & Partner ist nach wie vor sehr gefragt in der Beratung des gehobenen Mittelstands, (...)Thomas Kantenwein wird besonders empfohlen. (…) Thomas Kantenwein berät „zielgerichtet" und Alexander Kröck ist „intelligent, erfahren und international ausgerichtet"."

Handelsblatt/ Best Lawyers

Nennung von Dr. Thomas Kantenwein als empfohlener Wirtschaftsanwalt im Rechtsgebiet „Schiedsverfahren" (seit 2010)

Best Lawyers 2018

Dr. Thomas Kantenwein was named the Best Lawyers® 2019 Arbitration and Mediation, Bayern (2019) "Lawyer of the Year" in Bayern, Germany.

Best Lawyers 2016

Lawyer of the Year 2016 im Bereich "Arbitration and Mediation"

Best Lawyers 2013

Dr. Thomas Kantenwein was named the Best Lawyers® 2013 Arbitration and Mediation, Bayern (2013) "Lawyer of the Year" Munich.