Dr. Martina Sunde


Rechtsanwältin seit 2003
Steuerberaterin seit 2007
Promotion 2018

 

 

 

 

Tätigkeitsschwerpunkte

  • Gesellschaftsrechtliche und damit einhergehende steuerliche Beratung
  • Vertretung in Einspruchsverfahren sowie in finanzgerichtlichen Verfahren
  • Vertretung in Steuerstrafsachen

Werdegang

Seit 07/2018

Kantenwein • Zimmermann • Spatscheck & Partner

10/2015 - 06/2018

Von Boetticher Rechtsanwälte, München

05/2012 - 09/2015

Wissenschaftliche Mitarbeiterin
Max-Planck-Institut für Steuerrecht und Öffentliche Finanzen, München

09/2010 - 03/2012

Raggenbass Rechtsanwälte und Steuerberater, Schweiz

09/2003 - 08/2010

Flick Gocke Schaumburg, Bonn

Sprachen

    Deutsch, Englisch, Französisch

Veröffentlichungen

  • Freizügigkeitsabkommen und Steuerrecht; Auslegung im Spannungsfeld von nationalem Recht, Unionsrecht und Völkerrecht, Dissertation 2018
  • Deutsches Elterngeld bei Wohnsitz in der Schweiz? IStR 2017, 365 - 369
  • D-A-CH Steuer-Kongress 2013: Probleme aus der aktuellen DBA-Praxis (zusammen mit Martin Lehner und Patrick Geißler), IStR 2013, 641 - 649
  • Entfalten die Grundfreiheiten ihre steuerliche Auswirkung auch im Verhältnis zur Schweiz? - Besprechung des EuGH-Urteils vom 28. 2. 2013, C-425/11, Ettwein, IStR 2013, 568 - 573
  • Die vereinfachte Nachbesteuerung in Erbfällen, Steuer Revue 2011, 830 - 837