Dr. Alexander Kröck

Partner
RECHTSANWALT SEIT 1997
PROMOTION 1998

 

 

Tätigkeitsschwerpunkte

  • Commercial Dispute Resolution
  • Zivilprozessuale Parteivertretung vor deutschen Gerichten
  • Nationale und internationale Schiedsverfahren (Parteivertretung, Schiedsrichter)
  • Branchen/Schwerpunkte: Automotive, Energy, Insurance, Banking & Finance, M&A, D&O, Beraterhaftung (RA, StB, WP)

>>extrem angesehene Koryphäe<<

Legal 500 - Deutschland 2016

Ausgewählte Mandate

  • Parteivertretung in mehreren Schiedsverfahren zu langfristigen Gasspeicherverträgen
  • Vertretung Prospektherausgeber in mehr als 150 Prospekthaftungsfällen (Filmfonds)
  • Parteivertreter in mehreren D&O-Fällen (u.a. DAX-Unternehmen)
  • Schiedsrichter in ICC-Verfahren zu Immobilieninvestition in Asien, Streitwert EUR 112 Mio.
  • German Counsel für US Bank in langjährigem Schiedsverfahren in L.A. Streitwert EUR 115 Mio.

Werdegang

Seit 04/2018

Kantenwein • Zimmermann • Spatscheck & Partner, Partner

2003 - 03/2018

Kantenwein • Zimmermann • Fox • Kröck & Partner, Partner

10/2000 – 12/2000

Internationale Großkanzlei, London

1999 – 09/1999

Internationale Großkanzlei, Berlin

1997 – 2003

Deutsche Großkanzlei, später internationale Großkanzlei, München, Abteilung Litigation und Arbitration (Prozessführung und Schiedsgerichtsbarkeit)

Sprachen

    Deutsch, Englisch

Veröffentlichungen

  • Regelmäßige Co-Publishings in Zusammenarbeit mit JUVE zu Commercial Dispute Resolution
  • „Zur Rechnungsstellung deutscher Schiedsrichter unter besonderer Berücksichtigung des Umsatzsteuerrechts“(mit A. Kuhli) in: SchiedsVZ 2014, S.232
  • „Der Einfluss der europäischen Grundfreiheiten am Beispiel der Ärzte und Arzneimittel“, Konstanz 1998

Sonstige Engagements

  • DIS Deutsche Institution für Schiedsgerichtsbarkeit e.V.
  • International Bar Association
  • ArbAut (Arbitration Austria)

Presse

JUVE Handbuch 2018/2019

„Kröck u. Kuhli sind zudem oft als (parteibenannte) Schiedsrichter in DIS-Verfahren gefragt. Häufig empfohlen: Dr. Alexander Kröck („zuverlässig u. hoch qualifiziert“, „große Prozesserfahrung, strukturiert u. sorgfältig“, „sehr guter Analytiker, tief im Sachverhalt“, Wettbewerber)"

JUVE Handbuch 2017/2018

„Die Arbeit für einen dt. Energiekonzern bzgl. der Wirksamkeit langfr. Strombezugsverträge, die ein Team um Kröck beschäftigte, zeigt erneut, dass Mandanten der Kanzlei auch sehr großvol. Streitigkeiten anvertrauen.Häufig empfohlen: Dr. Alexander Kröck („große Prozesserfahrung, strukturiert u. sorgfältig“, Wettbewerber)“

JUVE Handbuch 2016/2017

„Häufig empfohlen: Dr. Alexander Kröck („erfahren, souverän u. extrem gewissenhaft als Schiedsrichter“, „guter Analytiker, tief im Sachverhalt“, Wettbewerber). Erstmals wurde die Kanzlei bei der umf. Zwangsvollstreckung eines großen Titels in Dtl. für eine ausl. Mandantin tätig. Für dieses Mandat steht v.a. Kröck, der daneben seine Arbeit in Gaspreisschiedsverfahren ausbaute. So gewannen Kröck u. Kuhli, die von Mandanten immer wieder für ihre gute Vernetzung in der Schiedsszene gelobt werden, etwa einen internat. Gaskonzern als Neumandanten, den sie in einem Schiedsverfahren vertreten... Häufig empfohlen: Dr. Alexander Kröck („große Prozesserfahrung“, „strukturiert u. sorgfältig“, Wettbewerber)“

JUVE Handbuch 2015/2016

„Häufig empfohlen: Dr. Alexander Kröck („hervorragend, große Erfahrung“, „strukturiert u. sorgfältig“, Wettbewerber) (…) Auffallend hoch ist der Anteil an neuen Mandanten, die über das intensive Netzwerk der Anwälte zu Vorständen zustande kommen. So beriet Kröck einen Dax-Vorstand bzgl. möglicher Außen- u. Innenhaftung u. löste den Konflikt außergerichtlich. Daneben hat sich sein Schwerpunkt in Schiedsverfahren deutlich auf Preisanpassungen in Gasspeicherverträgen verlagert, wobei die Schiedspraxis regelmäßig kartellrechtliches Spezialwissen zusätzlich an den Tag legt. Häufig empfohlen: Dr. Alexander Kröck („hervorragender Prozessrechtler mit großer Erfahrung trotz jungen Alters“, Wettbewerber)“

JUVE Handbuch 2014/2015

„Eine für Prozesse u. Schiedsverfahren geschätzte Kanzlei, die gemessen an ihrer Größe sehr viel positive Resonanz von Wettbewerbern erhält. Zuletzt wurde die Kanzlei zunehmend in Beraterhaftungsfällen mandatiert. Insbesondere bzgl. steuerlicher Themen konnte das Team gewinnbringend ihre anerkannte Steuerpraxis einbeziehen. Auch die Schiedspraxis florierte im Vergleich zum Vorjahr, weil Kantenwein als Spezialist in steuer- u. bilanzrechtlichen Fällen aktiv ist und Kröck als Parteivertreter teils internationale Verfahren mit hohen Streitwerten betreute. (...) Häufig empfohlen: Dr. Alexander Kröck („scharfsinnig“, „fachlich exzellent“, Wettbewerber)“

JUVE Handbuch 2013/2014

„Eine für Prozesse u. Schiedsverfahren geschätzte Kanzlei, die mit den beiden Namens-partnern Kantenwein u. Kröck über 2 auch überreg. gefragte Prozessrechtler verfügt. Kantenwein gilt als geschickter Diplomat in Schiedsverfahren u. übernimmt häufig den Vorsitz, während Kröck meist Parteien in gerichtl. u. außergerichtL Verfahren vertritt. Seine positive Marktwahrnehmung sorgt auch dafür, dass er als Anwalt in vielen Streitigkeiten im internat. Kontext sehr gefragt ist. (…) Häufig empfohlen: Dr. Alexander Kröck („immer auffälliger", „große Erfahrung trotz jungen Alters, strukturiert u. sorgfältig", Wettbewerber)."

Legal 500 - Deutschland 2018

„Alexander Kröck leistet „beeindruckende Arbeit" und ist "einer der wenigen Schiedsrichter, der mit komplexen technischen Sachverhalten zurechtkommt"; „er agiert mit Umsicht und dem Interesse an pragmatischen und sinnvollen Lösungen" und legt besondere Expertise in gesellschafts- und vertragsrechtlichen Mandaten an den Tag. (…) ist „eine anerkannte Größe und ein erstklassiger Jurist mit großen wirtschaftlichem Sachverstand". Mandanten schätzen außerdem seine „analytische Herangehensweise und sein souveränes Verhandlungsgeschick". Kantenwein Zimmermann Fox Kröck & Partner vertritt Aktionäre, Fonds, nationale und internationale Banken bei unter anderem der Durchsetzung von Ansprüchen und Schadensersatzklagen im Zusammenhang mit Vertragsverletzungen. Marcus van Bevern, Annett Kuhli und Alexander Kröck sind die zentralen Figuren. (...) die empfohlenen Alexander Kröck und Annett Kuhli wurden mehrfach als Schiedsrichter und Parteivertreter in einem Preisanpassungsverfahren im Erdgasspeichermarkt benannt.“

Legal 500 - Deutschland 2017

„Alexander Kröck und Marcus van Bevern sind „fachlich brillant, mit Blick für’s Detail und Biss“. Alexander Kröck ist ein „kluger, alle Facetten berücksichtigender Anwalt.“

Legal 500 - Deutschland 2016

„(…) werden insbesondere Marcus van Bevern und Alexander Kröck empfohlen: „Beide verbinden „herausragende juristische Kenntnisse mit einem großen taktischen Gespür, das vor allem in schwierigen prozessualen Konstellationen erforderlich ist". (…) Die „sehr renommierte Sozietät“ Kantenwein Zimmermann Fox Kröck & Partner ist gut aufgestellt mit dem „durchsetzungsstarken“ Marcus van Bevern, der „brillanten und taffen“ neuen Partnerin Annett Kuhli und der „extrem angesehenen Koryphäe Alexander Kröck“. (…) Alexander Kröck wird empfohlen."

Legal 500 - Deutschland 2015

„(…) besticht das Team insbesondere durch ihre angesehene Streitbeilegungspraxis, in der es häufig um verbriefungs-, fonds- und handelsrechtliche Konflikte geht. In diesem Bereich begleitete das Team in der Vergangenheit mehrere hochvolumige Verfahren in der Solarindustrie. Alexander Kröck ist im Markt vor allem für seine Tätigkeit in nationalen und internationalen Schiedsverfahren angesehen. (…) Alexander Kröck und Marcus van Bevern sind besonders anerkannt.“

Legal 500 - Deutschland 2014

„Die Münchner Kanzlei Kantenwein Zimmermann Fox Kröck & Partner genießt neben dem Transaktions- und dem Steuerrecht auch in der Streitbeilegung einen guten Ruf. Insbesondere Namenspartner Alexander Kröck wird empfohlen und berät fast ausschließlich in streitigen Fällen. (…) Alexander Kröck und Marcus van Bevern sind anerkannt. (…) Die Streitbeilegungs-Praxis von Alexander Kröck gilt als „sehr gut" und am Markt „sehr präsent"."

Legal 500 - Deutschland 2013

„Alexander Kröck ist „intelligent, erfahren und international ausgerichtet" und gilt als „großartiger Anwalt"."

Chambers and Partners 2018

Most in Demand Arbitrators - Germany - Band 2: Nennung als einer der gefragtesten Arbitration-Anwälte in Deutschland: „Alexander Kroeck heads the dispute resolution practice of Kantenwein Zimmerman Fox Kroeck & Partner and is well respected by sources. He is acknowledged for his representation of clients from the energy, automotive and finance sectors in litigation."

Chambers and Partners 2017

Most in Demand Arbitrators - Germany - Band 2: „Alexander Kroeck heads the dispute resolution practice of Kantenwein Zimmerman Fox Kroeck & Partner and is well respected by sources. He is acknowledged for his representation of clients from the energy, automotive and finance sectors in litigation."

Chambers and Partners 2016

Most in Demand Arbitrators - Germany: “Alexander Kroeck of Kantenwein Zimmerman Fox Kroeck & Partner acts as arbitrator on both domestic and international arbitration proceedings. Clients praise his network and high level of service.“

Chambers and Partners 2014

"Alexander Kroeck of Kantenwein Zimmerman Fox Kroeck & Partner enters the rankings on the strength of excellent feedback for his arbitration practice. A well-known figure in the Munich arbitration community, he is frequently seen sitting in domestic and international arbitration proceedings."

Handelsblatt 2018

In den Rechtsgebieten: „Konfliktlösung“, „Produkthaftung“, und „Schiedsverfahren/Streitbeilegung/Mediation“ erhielt Dr. Alexander Kröck die Auszeichnung als "Bester Anwalt 2018".

Handelsblatt 2017

In folgenden Rechtsgebieten: „Bet-the-Company-Prozesse“, „Internationale Schiedsgerichtsbarkeit“, „Prozessführung“ und „Schiedsverfahren/Streitbeilegung/Mediation“ wurde Dr. Alexander Kröck vom Handelsblatt 2017 ausgezeichnet.

Handelsblatt 2016

Auszeichnung als "Bester Anwalt" in den Rechtsgebieten: „Bet-the-Company-Prozesse“, „Internationale Schiedsgerichtsbarkeit“, „Prozessführung“ und „Schiedsverfahren/Streit- beilegung/Mediation“

Handelsblatt vor 2016

Nennung als empfohlener Wirtschaftsanwalt in den Rechtsgebieten „Prozessführung“ (seit 2009), „Schiedsgerichtsbarkeit“ (seit 2010) und „Internationale Schiedsverfahren“ (seit 2015)

Best Lawyers 2017

Dr. Alexander Kröck was named the Best Lawyers® 2017 Litigation "Lawyer of the Year" in Bayern, Germany.

Best Lawyers 2014-15

Dr. Alexander Kröck was named the Best Lawyers® 2014-15 Arbitration and Mediation "Lawyer of the Year" Munich.

Who's Who Legal 2018

Alexander Kröck is "very well respected throughout the German arbitration market". One source adds: "I´ve seen extremely good work from him; he´s always very well prepared and his summaries are to the point."

Expert Guides 2017

Dr. Alexander Kröck was listed in the 2017 edition of Expert Guides as expert in the practice areas of Commercial Arbitration

Expert Guides 2016

Dr. Alexander Kröck was listed in the 2016 edition of Expert Guides as expert in the practice areas of Commercial Arbitration and Litigation.